PUR-Magazin / Oktober 2012


Sie wollen PUR magazin kennenlernen?
hier Probehefte anfordern


Inhalt:

Titel: Christliche Bastion im Orient
Der Besuch des Papstes im Libanon rückte die stärkste christliche Bastion im Orient, die Maroniten, kurzfristig wieder in den Mittelpunkt. Diese Kirche ist die stärkste mit Rom verbundene Kirche im Orient, wo radikale islamische Kräfte das Christsein immer mehr zum Überlebenskampf machen.

Gesellschaft: Ohne moralisches Fundament
Die amerikanische Philosophin Judith Butler erhielt als erste Frau den Theodor W. Adorno-Preis verliehen. Gabriele Kuby kritisiert die Ehrung für die weltweit bekannte Gender-Ideologin.

Gedenken: Die Mystikerin von Konnersreuth
Vor 50 Jahren starb die Resl von Konnersreuth, eine große Mystikerin und Trägerin der Wundmale Christi Um sie bildete sich eine katholische Widerstandsbewegung gegen das Nazi-Regime.

 

Ansichten Kultur
Leserbriefe

Ludwig Gebhards moderne religiöse Kunst

Splitter  
Meinung Gedenken
  an Therese von Konnersreuth
Journal  
Merkel gegen Balsphemie-Verbot Medien
Dialogprozess: Buhrufe für Gläubige Facebook-Verbot bei Petrusbruderschaft
Promis und Politiker für Einheitskirche  
Atheisten-Kampagne in Polen Tipps

Deutscher Katholizismus in Lähming

Gottesschau und Gottesliebe
Neuer Ordensgeneral für die Kartäuser  
  Personen
Titel Baywatch-Girl betet jetzt täglich Rosenkranz

Die Maroniten im Libanon

 
und ihr großer Heiliger Charbel Makhlouf Portrait
  Federico Lombardi
Gesellschaft  
Gabriele Kuby über eine Gender-Ideologin