PUR-Magazin - Dezember 2011


Sie wollen PUR magazin kennenlernen?
hier Probehefte anfordern


Inhalt:

Titel: Pilgerziel in Bethlehem
Die Milchgrotte in Bethlehem ist zu einem Wallfahrtsort für Menschen in vielen Nöten geworden. Auf Tafeln dnaken Gläubige der Muttergottes vor allem für das Geschenk der Geburt von eigenen Kindern. Am Geburtsort Jesu erfahren Ehepaare aus aller Welt Hilfe.

Kultur: Geborgenheit
Das Leben des Menschen gebinnt im Verborgenen, das Werdende ist dem Blick entzogen. Eine alte Wahrheit, die uns fremd geworden ist.
Dr. med. Roland Moser bietet in diesem Beitrag eine kontemplative Weltsicht auf den Anfang des Menschen eund seine vorgeburtliche Geborgenheit im Mutterleib. Diese Geborgenheit ist gleichsam Sinnbild der Suche und Sehnsucht nach Geborgenheit, die den Menschen sein Leben lang bewegt.

Porträt: Ein Mutiger wird selig
67 Jahre nach seiner Hinrichtung durch die Nationalsozialisten hat die katholische Kirche den österreichischen Priester Carl Lampert selig gesprochen. Weil der Gesitliche sich immer wieder für Verfolgte im Nazi-Regime einsetzte, stellte ihm die Gestapo nach und er wurde selbst Opfer des braunen Terrors.

 

Ansichten Kultur
Leserbriefe

Vorgeburtliche Geborgenheit

Splitter  
Meinung Deutschland
  Stimmen zu "Weltbild"
Journal  
Japanische Bischöfe fordern Atomausstieg Kirche
Warum Christen Muslime werden Gestapo-Opfer selig gesprochen
Hagia Sophia zur Moschee umgewidmet  
Noch mehr Arbeitslager in Nordkorea Nachruf

Tridentinische Messen im Heiligen Land

Ältester Salesianerpater Deutschlands tot
Weltweit 1,3 Millionen YouCats verkaft  
  Personen
Titel Gottschalks Bekenntnis zum Glauben

Die Milchgrotte in Bethlehem

 
Pilgerziel in der Geburtsstadt Jesu Porträt 
  Erwin Würth
Ausland  

Ägyptische Christen leben weiter in Angst