PUR-Magazin Nr. 11 / 09
November 2009  

Sie wollen PUR magazin kennenlernen?
hier Probehefte anfordern

Inhalt:

Titel: Die Stimme des polnischen Gewissens
Vor 25 Jahren wurde der polnische Solidarnosc-Priester Jerzy Popieluszko ermordet. Er war ein Mann, der die Wahrheit ins Wort brachte und an die Ohren des Gewissens gelangte. Sein Einsatz galt der Freiheit, der Kirche und dem polnischen Volk. Er bezahlte dafür den höchsten Preis. Für viele Polen ist er daher ein Heiliger.

Lebensbild: Die neue Selige Palästinas
Am 22. Novemeber wird die palästinensische Ordensfrau Sr. Maria Alphonsine seliggesprochen. Über diese Tochter Palästinas als Patronin der Hoffnung und des totalen Gottvertrauens in einem von politischen Erdebeben geschütteltem Land berichtet unser Mitarbeiter in Jeruslam, Karl-Heinz Fleckenstein.

Interview: Nie die Hoffnung aufgeben ...
Sr.Mirjam hat den Weg vom jüdischen Glauben zur katholischen Kirche gefunden und wollte fortan ganz für den Messias leben. Zusammen mit Edith Stein und anderen jüdischen Konvertiten wurde Sie im Dritten Reich ein Opfer der grausamen Judenverfolgung in den Niederlanden. Die Stuttgarter Publizistin Irmgard Schmidt-Sommer, eine Zeitzeugin, ließ das Schicksal und die Glaubenskraft dieser fast vergessenen Ordensfrau nicht mehr los. Sie veröffentlichte jetzt die erste Biografie über die Schwester. Im Gespräch mit unserem Redakteur Bernhard Müaller berichtet sie vom Lebensopfer und der Spiritualität der Trierer Ordensfrau.

 

Ansichten Glaube
Leserbriefe

Verehrung der sieben heiligen Zufluchten

Splitter  
Meinung Interview
  Mit Irmgard Schmidt-Sommer
Journal  
Gender-Mainstreaming ungeheuer gefährlich Buchbesprechung
Angst vor Bevölkerungsexplosion unbegründet Ich war ein Freimaurer
Neue Vatikankommission zu Medjugorje  
Fünf neue Heilige Medienwelt

Die meisten Muslime leben in Asien

Hollywood-Film über den OPUS-DEI-Gründer
   
Titel Personen

Pfarrer Jerzy Popieluszko:

Miss Schweiz schöpft Kraft aus dem Glauben
Märtyrer für ein freies Polen  
  Porträt 
Lebensbild Prinzessin Elisabeth von Thurn und Taxis
Maria Alphonsine - neue Selige aus Palästina