Archiv
   
PUR-Magazin Nr. 3/März 2006

Inhalt:

Titel: Weg von der Tafel des Herodes!
Knapp ein Jahr nach der Wahl des ersten deutschen Papstes seit fast 500 Jahren steht die deutsche Kirche vor einer Zeitenwende. Entscheidend wird die aufrichtige Bereitschaft zur Umkehr sein. Die Kirche muss sich von der Tafel des Herodes erheben, ehe es zu spät ist. Und das setzt ein ehrliches "mea culpa" voraus.

Interview: Der "kleine Ratzinger"
Erzbischof Antonio Canizares von Toledo (Spanien) ist einer von 15 kirchlichen Würdeträgern, die Papst Benedikt XVI. neu zu Kardinälen ernannt hat. Lesen Sie, was es ihm bedeutet, Kardinal zu sein und warum er der "kleine Ratzinger" genannt wird.

Kirche: Schwester Lucia wieder in Fatima
Schwester Lucia, das dritte Seherkind von Fatima, lebte bis 2005 als Nonne im Kloster Coimbra. Ein Jahr nach ihrem Tod wurde sie jetzt nach Fatima überführt, wo sie zusammen mit den beiden anderen Seherkindern, die inzwischen selig gesprochen sind, in der Basilika beigesetzt wurde.

   
Ansichten Interview
Leserbriefe Mit dem spanischen Erzbischof
Splitter Antonio Canizares
Meinung  
  Zeitgeschichte
Journal Steckte doch Moskau hinter dem Papstattentat?
"Grüne Jugend" will Ehe abschaffen  
Katholiken helfen Moschee aufbauen Kirche
Kritik an Strukturen in deutscher Kirche Schwester Lucia nach Fatima überführt
Kirche verurteilt Guantanamo scharf  
Chinas Kommunisten fürchten Gott Besprechung
  Ein Mann namens Cash
Titel  
Verlasst die Tafel des Herodes!  Medienwelt
Deutsche Kirche vor der Zeitenwende Fernsehgottesdienste erleben Aufschwung
   
Ausland Personen
Katholische Traumstadt in Florida Olympiasiegerin: Himmel wichtiger als Gold 
   
Gesellschaft Porträt
Reaktion auf Christendiskriminierung Kardinal Stanislaw Dziwisz