Archiv
   
PUR-Magazin Nr. 12/Dezember 2006

Inhalt:

Titel: Es bagab sich aber zu der Zeit...
Pünktlich zu Weihnachten läuft in den Kinos ein neuer Hollywoodstreifen über die Geburt Jesu. Die Weltpremiere des Filmes fand im Vatican vor 7.000 Gästen statt. Hollywood hat den religiösen Film wieder entdeckt, seit Mel Gibson gezeigt hat, dass man damit Millionen Menschen in die Kinos locken kann.

Essay: Bergengruens Weihnachtsgedanken
Einer der letzten großen christlichen Dichter Deutschlands, Werner Bergengruen (1892-1964), hielt 1949 eine zeitlos gültige Weihnachtsrede, die uns noch heute zum Nachdenken einlädt.

Porträt: Der Rundfunkpfarrer aus dem Allgäu
Richard Kocher, Jahrgang 1959, ist seit 1995 Pfarrer der bayerischen Allgäugemeinde Balderschwang und von Beginn an Programmdirektor des katholischen Rundfunksenders Radio Horeb. Zum 10-jährigen Bestehen von Radio Horeb ein Porträt über den bekannten Mediengeistlichen.

   
Ansichten Interview
Leserbriefe

Mit Dr. Martin Kugler über das Projekt

Splitter "Europa für Christus"
Meinung  
  Wallfahrt
Journal Tourismusbranche entdeckt die Pilger
Kirche ändert "Amsterdam-Gebet"  
Papst würdigt kontemplative Orden Ausland
Atheismus auf dem Rückzug Lage für Christen im Irak katastrophal
Warnung vor "Fundamentalismus-Keule"  
Prof. Berger verlässt die Evangelische Kirche Medienwelt
  Papst veröffentlicht Jesus-Buch
Titel  
"Es bagab sich aber zu der Zeit..."
Personen
Die Weihnachtsgeschichte im Kino Brasilianischer Priester erfolgreichster Sänger
   
Essay Porträt
Die himmlische Rechenkunst - Werner Bergengruens Weihnachtsgedanken Pfarrer Richard Kocher