Archiv

   
PUR-Magazin Nr. 10/Oktober 2006

Inhalt:

Titel: Der Papst daheim
Die Reise des Papstes vom 9.-14. September in seine bayrische Heimat war ein Glaubensfest mit einer klaren und eindringlichen Botschaft. Papst Benedikt der XVI. hat den Glauben gepredigt, der Kirche Impulse gegeben und zugleich ihre Rollen in der Gesellschaft gestärkt.

Interview: Generation Benedikt
Nech dem Weltjugendtag 2005 in Köln bildeten 12 junge Menschen aus Deutschland, Frankreich, Italien, Mexiko und den USA das Netzwerk "Generation Benedikt". Diese jungen Sinn- und Wahrheitssucher wollen jene Millionen Jugendlicher vertreten, die "mit dem Papst auf einer Welle" sind. Nathanael Liminski, einer der Initiatoren, im Gespräch mit PUR magazin.

Predigt: Klare Worte des Papstes
Der Papst hat sich bei seiner Predigt während des großen Gottesdienstes auf dem Islinger Feld in Regensburg gegen rein wissenschaftliche Welterklärungen gewandt, die ohne Gott auskommen. Die Welt und die Menschen seien nicht ein zufälliges Produkt der Evolution, sagte Benedikt XVI. vor über 260.000 Gläubigen. Wir dokumentieren diese Ansprache des Heiligen Vaters.

   
Ansichten Reiseziele
Leserbriefe

Alle Stationen der Bayernreise

Splitter  
Meinung Predigt
  Papstpredigt in Regensburg
Journal  
Papst-Geburtshaus geöffnet Interview
Große Mehrheit glaubt an Wirkung der Reise Mit Nathanael Liminski über "Generation B."
Benedikt XVI. ein medizinisches Wunder?  
Der Papst und der heilige Bruder Konrad Medienwelt
Protestanten: Luther hätte sich gefreut US-Medien zu der Bayernreise
   
Titel Personen
Der Papst daheim - Die Beyernreise Der Bruder des Papstes
   
Bildseite Porträt
mit vielen Fotos der Papstreise im Dezember Von Joseph Ratzinger zu Papst Benedikt XVI.
   
Glaube  
 Zwei Ansprachen des Papstes in Bayern