Archiv
   
PUR-Magazin Nr. 2/Februar 2005

Inhalt:

Weitergehen
„Papst Johannes Paul II. will seine "Mission, die Jesus mir anvertraut hat" weiter erfüllen, auch wenn Stimmen laut werden, die den kranken Papst zum Rücktritt drängen. "Jesus ist auch nicht vom Kreuz heruntergestiegen", sagt der Papst und wird so zum Beispiel und Zeichen für eine auf Gesundheit und Wellness fixierte Welt. Papst Johannes Paul II. bleibt seinem Auftrag treu, auch wenn sein Kreuzweg immer schwerer wird.

Ausbruch zur Liebe
Die Autorin Gabriele Kuby hat ihr neuestes Buch vorgelegt, das sich vor allem an junge Menschen richtet: "Ausbruch zur Liebe". Sie will damit der nächsten Generation helfen, einen Weg aus der Verblendung und der Verführung einer sexualisierten Gesellschaft zu finden. Kubys Botschaft: "Man kann nur für das Gute kämpfen, wenn man gut lebt."

Gott wird nicht vermisst
Kardinal Paul Poupard beklagt den wachsenden Säkularismus in den westlichen Ländern und stellt sich den Herausforderungen des Unglaubens. Dabei ist vieles gar kein Unglaube, sondern vielmehr eine entarnte Form des Glaubens.

   
Ansichten Gesellschaft
Leserbriefe Offener Brief an George Bush
Splitter  
Meinung Interview
  Mit der Autorin Gabriele Kuby
Journal  
Bald selige Resl von Konnersreuth? Kirche
Gesundheitswahn statt Glaube Polen streitet um Handkommunion
Hitler wollte Pius XII. entführen  
Indiz gegen Evolutionstheorie Gesellschaft
Mutter ofert sich für ihr Kind  Kardinal Poupard über Säkularismus
Kondom-Campagne versagt  
Christa Merves wird 80 Interview
  Bischof Grillo über Erschinung
Titel  
Papst will seine Mission trotz Besprechung
Schmerzen und Krankheit weiterführen Neues Buch von Bischof Mixa
   
Archäologie Personen
Der Schiloach-Teich in Jerusalem Michelle schämt sich für Abtreibung
wurde wiederentdeckt  
  Porträt
  Dr. Karl-Heinz Müller